Logbuch

09. Dezember 2015

RSC Preisskat 2015

Am 20.11.2015 fand unser diesjähriger Preisskat statt.Es war unsere 10. Veranstaltung. Also ein kleines Jubiläum.

Weiterlesen …

08. November 2015

Der RSC 92 ist wieder Stadtmeister!

Weiterlesen …

16. Oktober 2015

Glashäger Vereins-Cup Greifswald

Am vergangenen Samstag fand der zweite Glashäger Vereins-Cup in Greifswald statt. Bei schönstem Sonnenschein, eisigen Temperaturen und frischem Wind mit vier bis fünf Beaufort bauten wir die Boote am Strand auf und nach der Eröffnung auf der Mole von Wiek fuhren wir aufs Wasser.

Weiterlesen …

28. September 2015

Nachruf auf Peter Schwiezke und Walter Loos

Der RSC92 trauert um den Verlust zweier seiner verdienstvollsten Mitglieder.

Peter Schwiezke

Peter hat Jahrzehnte lang die Finanzen uns Vereins verwaltet und gemehrt.

Mit sehr viel persönlichen Engagement und Zeitaufwand hat er die Finanzen, das Mitgliederwesen, das gesamte Rechnungswesen inklusive der Planung, Abrechnung bis hin zu allen steuerlichen Fragen unseres Vereins Jahrzehnte lang geführt. Unter seiner Handschrift sind alle wesentlichen Investitionen des RSC92 getätigt und der Neuaufbau des Vereins am Standort Headgehafen realisiert worden.



Peter war ein gewissenhafter Finanzer bis in die Zehenspitzen und unnachgiebig beim Geld „eintreiben“ und zusammenhalten. In Ihm waren alle Tugenden eines guten Kassenwartes vereint. Er hat neben den Konten des Vereins auch die Finanzen der Jugendabteilung geführt. Dank Peters Beharrlichkeit hatte der Verein immer sehr solide Finanzen welche die Basis sind für eine erfolgreiche langfristige Vereinsarbeit.

Peter war aktiver Regattasegler und begeisterter Tourensegler. Als Stammmitglied der SY „Warnow“ hat er so manche Erfolge erzielt. Ihn hat es aber auch immer auf das große Meer gezogen. So hat er mehrfach den Atlantik bei der ACR überquert.

Sein Beruf war auch seine Berufung: Der Seefunk.

Viele Segler haben bei Peter Ihren Seefunkschein gemacht. Auch hier hat er sich als exzellenter Fachmann und guter Lehrer ausgezeichnet.

 Nach schwerer Krankheit ist Peter 1 Tag nach seinen 75. Geburtstag am 15.9.2015 verstorben.

Mit tiefem Mitgefühl sind wir in Gedanken bei seiner Frau Ingrid und allen Angehörigen.

Beerdigung: 2. Oktober 14.00 Uhr Friedhof Kavelsdorf

 

Walter Loos

Eine Legende des DDR Segelsports

Mit Walter Loos verlieren unser Verein und der gesamte Seesegelsport des Ostens unserer Republik einen seiner wichtigsten Protagonisten. Walter war bereits zu Lebzeiten zu einer Legende geworden.

Mit seiner genialen Konstruktion des Vierteltonners Typ Hiddensee hat Walter dem DDR-Seesegelsport DAS SCHIFF gezeichnet, was mit geschätzt über 600 Schiffen noch heute das Bild auf unseren Gewässern und Regattabahnen prägt. Diese Schiffe in Selbstbau „getuppelt“ und ausgebaut, vereinen in sich Schnelligkeit, hervorragende Seeeigenschaften und sind ein Platzwunder.

Als Schiffsführer der „Hiddensee I“ hat er zahlreiche Meistertitel errungen, die Ihn zu einer SegelIkone machen.

 

 

Schon als Student begann er auf seinem Piraten „1004“ seinen Konkurrenten das Heck zu zeigen. Aus dieser Zeit sind viele lebenslange Segelfreundschaften entstanden und bis zum Schluss geblieben.

Walter war ein ebenso genialer Ingenieur und Segelmacher. In seinem Minikeller hat er auf einer Haushaltsnähmaschine Seekreuzersegel auf kleinstem Raum gezaubert. Später war er als Mitarbeiter bei der Segelmacherei „Butterfly“ die graue Eminenz.

Bei all seinem Können zeichnete sich Walter durch seine Bescheidenheit und Zurückhaltung aus.

Hilfsbereitschaft und selbstloses Handeln waren Ihm viel näher als finanzielle Orientiertheit.

Walter war ein ehrlicher, offener Sportsmann und als solcher Vorbild für Viele.

Schon früh erlitt Walter schwere Herzleiden, klagen war jedoch nie seine Art. Trotz Krebs und anderen Schicksalsschlägen hat Walter nie seine Energie und Lebensmut verloren und sich immer zurück ins Leben gekämpft. Den letzten Kampf konnte er jedoch nicht gewinnen und ist am 23. September nach kurzem Krankenhausaufenthalt verstorben.

In unserer Trauer sind wir im Gedanken bei seinen Kindern Kerstin und Norbert.

Feierstunde zur Seebestattung am 14. Oktober 11.00 Uhr Friedhof Warnemünde

13.00 Uhr Seebestattung in engsten Familienkreis, jedoch sollten wir, wenn möglich mit einem Bootskorso Walter auf seiner letzten Ausfahrt unser Geleit geben.

 

Beide sind nach schwerer Krankheit auf Ihre letzte Reise gegangen.

Alle Segler verneigen sich in Trauer und Hochachtung

Weiterlesen …

21. September 2015

Winterliegeplatz für Boote

Falls Ihr noch einen Winterliegeplatz in einer Halle oder auf der Freifläche sucht, schaut Euch das PDF-Dokument an.

Weiterlesen …